top of page
  • Passion Sea

Ozeanversauerung

Was ist Ozeanversauerung?

Abbildung von https://www.britannica.com/science/ocean-acidification



Durch die Versauerung der Ozeane sinkt der pH-Wert des Meerwassers. Dies ist vor allem auf die industrielle Revolution und die damit verbundene Umweltverschmutzung zurückzuführen. Große Mengen CO2, Kohlendioxid werden von den Ozeanen aufgenommen. Im Jahr 2021 werden jedes Jahr 26 % der Kohlendioxidemissionen in den Ozeanen absorbiert. "Kurze Fakten (https://www.epa.gov/ocean-acidification/understanding-science-ocean-and-coastal-acidification)


  • Das atmosphärische Kohlendioxid (CO2) stieg vom vorindustriellen Niveau bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts um 40 % an, zehnmal schneller als auf der Erde seit Millionen von Jahren.

  • Die Meeresoberflächenschicht absorbiert etwa ein Drittel des vom Menschen freigesetzten CO2.

  • Der Säuregehalt der Ozeane ist seit der vorindustriellen Zeit bis zum frühen 21.

  • Der Säuregehalt des Ozeans ist so hoch wie nie zuvor in den letzten zwei Millionen Jahren."


Einige der beobachteten Folgen wirken sich auf die Ökosysteme der Meereslebewesen und die marine Nahrungskette aus. Ein Mangel an Karbonat und Aragonit wirkt sich auf Korallen, Schalentiere und andere marine Kalkbildner aus, da sie diese zur Verkalkung verwenden. Korallenriffe zum Beispiel bieten vielen Arten Lebensraum und sind in Gebieten mit biologischer Vielfalt vorhanden. Diese stehen vor dem Untergang und dem Verschwinden.


Die Versauerung bedroht auch die Versorgung der marinen Nahrungskette und damit die Stabilität des Ökosystems. Fische und andere größere Tiere sind ebenfalls einer Azidose ausgesetzt, die die Kohlensäurekonzentration erhöht, was zu Atemproblemen, Wachstum und Fortpflanzung führt. Es ist die gesamte Beute-Räuber-Dynamik, die bedroht ist.

Wir sind unter anderem für Sauerstoff, Nahrungsversorgung, Reisen, Transport, Abkühlung der Welttemperatur, Regen und Wasserkreislauf von den Ozeanen abhängig. Wenn Sie einen Schritt zurücktreten und beobachten, wie viel Wasser mit unserem Leben, unserer Lebensweise und unserem Überleben verbunden ist, beginnen Sie zu verstehen, dass Ungleichgewichte, die diesem Element zugefügt werden, direkte Ungleichgewichte in unserem Leben verursachen. So zu leben, wie wir es gewohnt sind, ist nicht länger geeignet, wir müssen den Schaden erkennen, den wir anrichten, um die Art und Weise zu ändern, wie Dinge getan, produziert und geschaffen werden.




1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page